AGB

Druckversion Allgemeine Geschäftsbedingungen Wälty Handel EquiPrime

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Wälty Handel EquiPrime und dem Kunden für die im Webshop auf www.equiprime.ch angebotenen Reitsportprodukte. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen zur Anwendung, soweit zwischen Wälty Handel EquiPrime und dem Kunden keine anders lautenden schriftlichen Vereinbarungen vorliegen.

Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn Wälty Handel EquiPrime hätte diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Angebot und Annahme

Die im Webshop auf www.equiprime.ch angegebenen Preise sind grundsätzlich verbindlich. Vorbehalten bleiben Lieferunmöglichkeiten sowie Preisänderungen, welche jedoch nach Bestellungseingang gegenüber dem Kunden durch Wälty Handel EquiPrime schriftlich angezeigt werden.

Mit der Absendung des Bestellformulars gibt der Kunde gegenüber Wälty Handel EquiPrime ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages nach Massgabe der im Webshop auf www.equiprime.ch publizierten Produkte- und Preisangaben ab.

Der Vertrag mit dem Kunden kommt erst durch eine schriftliche Bestätigungserklärung Wälty Handel EquiPrime zustande. Diese wird elektronisch generiert und ist verbindlich. Im Falle einer nach Bestellungseingang durch Wälty Handel EquiPrime schriftlich angezeigten Preisänderung oder Lieferunmöglichkeit kommt der Kaufvertrag erst nach Erhalt des schriftlichen Einverständnisses des Kunden zustande.

Bestellungen von personalisierten Produkten, welche auf Kundenwunsch beschafft werden und nicht üblicherweise zum allgemeinen Lagerbestand gehören, erfolgt die Orderung beim Lieferanten erst, nachdem der Kaufbetrag dem Konto von Wälty Handel EquiPrime gutgeschrieben wurde.

3. Preise

Die im Webshop auf www.equiprime.ch angegebenen Preise verstehen sich als Produktepreise in CHF inklusive 8% Mehrwertsteuer. Im angegeben Preis sind jedoch Verpackungs-, Versand- oder Lieferkosten nicht enthalten. Bei Bestellungen, welche auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden zu einer individuellen Orderung beim Lieferanten führt, werden Fracht- und Zollkosten dem Kunden in Rechnung gestellt.

Wälty Handel EquiPrime behält sich ausdrücklich vor, die publizierten Preise im Online-Shop zu jeder Zeit anpassen zu können. Allfällige Preisänderungen, welche nach erfolgter Bestellung durch den Kunden von Wälty Handel EquiPrime als relevant erachtet werden, sind gemäss Ziffer 2 dem Kunden umgehend mitzuteilen.

4. Versand/Versandkosten

Wälty Handel EquiPrime liefert ausschliesslich in der Schweiz und in Liechtenstein.

Die Kosten für den Versand der Lieferung werden wie folgt verrechnet:

  • Bis 20 kg Versandkostenpauschale von Fr. 25.- mit PostPac Economy.
  • Ab 20 kg nach vorgängiger Absprache Abholung in 5243 Mülligen und 8157 Dielsdorf oder Lieferung gemäss Preis auf Anfrage.

5. Zahlungskonditionen

Die Bezahlung erfolgt in Bar (Abholen / Überbringen), durch Vorauskasse oder Rechnung zur Vorauszahlung. Bei Einzahlung am Postschalter Postspesen Fr. 1.50 (bis CHF 50.–), Fr. 1.80 (bis CHF 100.–), Fr. 2.35 (bis CHF 1'000.–), Fr. 3.55 (bis CHF 10'000.–) zu Lasten des Käufers. Über eine allfällige Begleichung durch Rechnung nach Erhalt der Ware entscheidet Wälty Handel EquiPrime individuell. Erstbestellungen erfolgen ausschliesslich über obengenannte Zahlungsarten.

6. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden im Eigentum von Wälty Handel EquiPrime.

7. Liefertermine

Die bestellten Produkte werden dem Kunden erst nach verbuchtem Zahlungseingang ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Transportschäden müssen der Post oder dem Transporteur gemeldet werden.

Die Auslieferung von Lagerware erfolgt grundsätzlich innerhalb von 2-4 Tagen nach Zahlungseingang. Eine allfällige Änderung des Liefertermins wird dem Kunden durch Wälty Handel EquiPrime vorgängig angezeigt.

Wälty Handel EquiPrime informiert den Kunden über Lieferfristen von Produkten aus der EU.

8. Prüfungspflicht und Mängelrüge

Die gelieferten Produkte sind vom Kunden sofort nach Erhalt auf allfällige Mängel zu prüfen. Abweichungen in Farbe oder Musterung sind möglich und gelten nicht als Mangel. Die Bilder im Webshop können symbolischen Charakter haben.

Allfällige Mängel an den gelieferten Produkten sind durch den Kunden spätestens innert 10 Tagen nach Ablieferung Wälty Handel EquiPrime schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt.

Wälty Handel EquiPrime behebt die ihr form- und fristgerecht mitgeteilten Mängel so rasch als möglich durch Beseitigung des Mangels oder durch Rücknahme und Umtausch des mangelhaften Kaufproduktes. Kann das Produkt nicht ersetzt werden erfolgt eine Gutschrift. Die Rückerstattung des Kaufpreises ist nicht möglich.

9. Widerrufsrecht

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Rücksendungen ohne vorherige Rücksprache resp. Einverständnis von Wälty Handel EquiPrime werden jedoch nicht angenommen. Retouren gemäss Absprache zum Umtausch oder zur Gutschrift können nur in ungebrauchtem, einwandfreiem Zustand, in der Originalverpackung und innert 7 Werktagen akzeptiert werden. Treffen Sie insbesondere für die Anprobe von Pferdedecken / Gamaschen die nötigen Vorkehrungen. Verschmutzte Produkte werden nicht zurückgenommen. Angebrauchte Artikel wie z.B. Pflegeprodukte, Futterzusätze etc. bei welchen die Verpackung beschädigt oder geöffnet worden ist, sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

10. Haftung

Wälty Handel EquiPrime haftet nur für direkte Schäden, welche sie durch vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln verursacht hat.

Die Haftung beschränkt sich auf den durch den Kunden bewiesenen Schaden und wird auf den Bestellwert des beanstandeten Produktes beschränkt.

Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist in jedem Fall ausgeschlossen.

11. Datenschutz

Sämtliche zur Durchführung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten werden durch Wälty Handel EquiPrime in elektronischer Form gespeichert. Die entsprechenden Daten werden durch Wälty Handel EquiPrime vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so beeinträchtigt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

13. Übersetzung

Bei Differenzen zwischen einer fremdsprachigen und der deutschen Fassung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ausschliesslich die deutsche Fassung massgebend.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Abkommens vom 11. April über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche direkt und indirekt entstehenden Streitigkeiten aus dem vorliegenden Rechtsverhältnis ist der statutarische Sitz von Wälty Handel EquiPrime, 5243 Mülligen AG, Kreis Brugg.

Druckversion Allgemeine Geschäftsbedingungen Wälty Handel EquiPrime

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Wälty Handel EquiPrime und dem Kunden für die im Webshop auf www.equiprime.ch angebotenen Reitsportprodukte. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen zur Anwendung, soweit zwischen Wälty Handel EquiPrime und dem Kunden keine anders lautenden schriftlichen Vereinbarungen vorliegen.

Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn Wälty Handel EquiPrime hätte diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Angebot und Annahme

Die im Webshop auf www.equiprime.ch angegebenen Preise sind grundsätzlich verbindlich. Vorbehalten bleiben Lieferunmöglichkeiten sowie Preisänderungen, welche jedoch nach Bestellungseingang gegenüber dem Kunden durch Wälty Handel EquiPrime schriftlich angezeigt werden.

Mit der Absendung des Bestellformulars gibt der Kunde gegenüber Wälty Handel EquiPrime ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages nach Massgabe der im Webshop auf www.equiprime.ch publizierten Produkte- und Preisangaben ab.

Der Vertrag mit dem Kunden kommt erst durch eine schriftliche Bestätigungserklärung Wälty Handel EquiPrime zustande. Diese wird elektronisch generiert und ist verbindlich. Im Falle einer nach Bestellungseingang durch Wälty Handel EquiPrime schriftlich angezeigten Preisänderung oder Lieferunmöglichkeit kommt der Kaufvertrag erst nach Erhalt des schriftlichen Einverständnisses des Kunden zustande.

Bestellungen von personalisierten Produkten, welche auf Kundenwunsch beschafft werden und nicht üblicherweise zum allgemeinen Lagerbestand gehören, erfolgt die Orderung beim Lieferanten erst, nachdem der Kaufbetrag dem Konto von Wälty Handel EquiPrime gutgeschrieben wurde.

3. Preise

Die im Webshop auf www.equiprime.ch angegebenen Preise verstehen sich als Produktepreise in CHF inklusive 8% Mehrwertsteuer. Im angegeben Preis sind jedoch Verpackungs-, Versand- oder Lieferkosten nicht enthalten. Bei Bestellungen, welche auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden zu einer individuellen Orderung beim Lieferanten führt, werden Fracht- und Zollkosten dem Kunden in Rechnung gestellt.

Wälty Handel EquiPrime behält sich ausdrücklich vor, die publizierten Preise im Online-Shop zu jeder Zeit anpassen zu können. Allfällige Preisänderungen, welche nach erfolgter Bestellung durch den Kunden von Wälty Handel EquiPrime als relevant erachtet werden, sind gemäss Ziffer 2 dem Kunden umgehend mitzuteilen.

4. Versand/Versandkosten

Wälty Handel EquiPrime liefert ausschliesslich in der Schweiz und in Liechtenstein.

Die Kosten für den Versand der Lieferung werden wie folgt verrechnet:

  • Bis 20 kg Versandkostenpauschale von Fr. 25.- mit PostPac Economy.
  • Ab 20 kg nach vorgängiger Absprache Abholung in 5243 Mülligen und 8157 Dielsdorf oder Lieferung gemäss Preis auf Anfrage.

5. Zahlungskonditionen

Die Bezahlung erfolgt in Bar (Abholen / Überbringen), durch Vorauskasse oder Rechnung zur Vorauszahlung. Bei Einzahlung am Postschalter Postspesen Fr. 1.50 (bis CHF 50.–), Fr. 1.80 (bis CHF 100.–), Fr. 2.35 (bis CHF 1'000.–), Fr. 3.55 (bis CHF 10'000.–) zu Lasten des Käufers. Über eine allfällige Begleichung durch Rechnung nach Erhalt der Ware entscheidet Wälty Handel EquiPrime individuell. Erstbestellungen erfolgen ausschliesslich über obengenannte Zahlungsarten.

6. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden im Eigentum von Wälty Handel EquiPrime.

7. Liefertermine

Die bestellten Produkte werden dem Kunden erst nach verbuchtem Zahlungseingang ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Transportschäden müssen der Post oder dem Transporteur gemeldet werden.

Die Auslieferung von Lagerware erfolgt grundsätzlich innerhalb von 2-4 Tagen nach Zahlungseingang. Eine allfällige Änderung des Liefertermins wird dem Kunden durch Wälty Handel EquiPrime vorgängig angezeigt.

Wälty Handel EquiPrime informiert den Kunden über Lieferfristen von Produkten aus der EU.

8. Prüfungspflicht und Mängelrüge

Die gelieferten Produkte sind vom Kunden sofort nach Erhalt auf allfällige Mängel zu prüfen. Abweichungen in Farbe oder Musterung sind möglich und gelten nicht als Mangel. Die Bilder im Webshop können symbolischen Charakter haben.

Allfällige Mängel an den gelieferten Produkten sind durch den Kunden spätestens innert 10 Tagen nach Ablieferung Wälty Handel EquiPrime schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt.

Wälty Handel EquiPrime behebt die ihr form- und fristgerecht mitgeteilten Mängel so rasch als möglich durch Beseitigung des Mangels oder durch Rücknahme und Umtausch des mangelhaften Kaufproduktes. Kann das Produkt nicht ersetzt werden erfolgt eine Gutschrift. Die Rückerstattung des Kaufpreises ist nicht möglich.

9. Widerrufsrecht

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Rücksendungen ohne vorherige Rücksprache resp. Einverständnis von Wälty Handel EquiPrime werden jedoch nicht angenommen. Retouren gemäss Absprache zum Umtausch oder zur Gutschrift können nur in ungebrauchtem, einwandfreiem Zustand, in der Originalverpackung und innert 7 Werktagen akzeptiert werden. Treffen Sie insbesondere für die Anprobe von Pferdedecken / Gamaschen die nötigen Vorkehrungen. Verschmutzte Produkte werden nicht zurückgenommen. Angebrauchte Artikel wie z.B. Pflegeprodukte, Futterzusätze etc. bei welchen die Verpackung beschädigt oder geöffnet worden ist, sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

10. Haftung

Wälty Handel EquiPrime haftet nur für direkte Schäden, welche sie durch vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln verursacht hat.

Die Haftung beschränkt sich auf den durch den Kunden bewiesenen Schaden und wird auf den Bestellwert des beanstandeten Produktes beschränkt.

Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist in jedem Fall ausgeschlossen.

11. Datenschutz

Sämtliche zur Durchführung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten werden durch Wälty Handel EquiPrime in elektronischer Form gespeichert. Die entsprechenden Daten werden durch Wälty Handel EquiPrime vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so beeinträchtigt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

13. Übersetzung

Bei Differenzen zwischen einer fremdsprachigen und der deutschen Fassung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ausschliesslich die deutsche Fassung massgebend.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Abkommens vom 11. April über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche direkt und indirekt entstehenden Streitigkeiten aus dem vorliegenden Rechtsverhältnis ist der statutarische Sitz von Wälty Handel EquiPrime, 5243 Mülligen AG, Kreis Brugg.